DESIGN THINKING für Unternehmen

WORKSHOP-ABEND IN DEN SAROTTI-HÖFEN 

Design Thinking ist eine etablierte Methode, um kreativ und systematisch Innovationen zu generieren. Design Thinking ist gleichzeitig Team, Raum und Prozess. Das heißt: in einem kreativitätsfördernden Umfeld (Raum) begibt sich ein interdisziplinäres Team auf die Suche nach innovativen Lösungen für reale Bedürfnisse und Probleme. 

Das sensible Wahrnehmen der Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe, das lösungsorientierte Denken, die cokreative Zusammenarbeit in einem Team mit vielfältiger Expertise und das bildhafte Vorstellen der Idee sind einige der besonderen Qualitäten der Methode. 

Im Mittelpunkt des Abends wird die Frage stehen, die derzeit vielen Unternehmen unter den Nägeln brennt: „Wie finde ich die richtigen Mitarbeitender*innen für mein Unternehmen?“

An 14. März erfahren Sie bei uns in den Sarotti-Höfen, wie sich die kreativen Potenziale, die in Ihrem Unternehmen schlummern, in innovative Problemlösungen verwandeln lassen. Natürlich zeigen wir Ihnen auch, welche Möglichkeiten Design Thinking in Verbindung mit Wertekommunikation eröffnet. 

P.S.: Ein Tagesseminar zu diesem Thema planen wir für den 13. April 2018. 

 Programm

  • 18:00 Uhr: Empfang
  • 18:30 Uhr: Impulsvortrag von Britta Korpas – „Einführung ins Design Thinking“ 
  • 18:45 Uhr: Einteilung der Workshop-Gruppen
  • 19:00 Uhr: Beginn des 2-stündigen Workshops

 

Ihr Mehrwert

  • Sie erhalten eine Einführung in die Methode Design Thinking
  • Gemeinsam mit einer interdisziplinären Workshop-Gruppe erarbeiten Sie eine Lösung zu der Frage: „Wie finde ich die richtigen Mitarbeitender*innen für mein Unternehmen?“

Jetzt über Eventbrite zum Workshop-Abend anmelden

Für Fragen zum Workshop-Abend wenden Sie sich bitte an:

AP_200px

Anne Hosemann
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:
hosemann@short-cuts.de

T 030 253912-53

Dozentin

Britta Korpas
Creative Director

Die studierte Produktdesignerin ist seit 2000 im Team SHORT CUTS. Als Generalistin mit tiefem Verständnis von Produktentwicklungsprozessen und Dienstleistungen entwickelt sie mit ihrem Team Marken und immer neue Ideen für Kommunikationsmaßnahmen. Nach Stationen in Mailand und Helsinki arbeitete sie zunächst für eine Multimediaagentur, dann auf Kundenseite als Kommunikationsdesignerin. Britta ist überzeugt, dass der Auftritt eines Unternehmens maßgeblich durch authentische Geschichten und Bilder bestimmt wird und hilft mit Hingabe bei der Entdeckung dieser Schätze durch Design Thinking.